Führungskräftetraining

Herausforderung

Wie handelt man als Führungskraft so, dass die  Mitarbeiter hoch motiviert arbeiten und die Ziele des Unternehmens bestmöglich erreichen und dabei auch noch zufrieden und gesund bleiben?  Um dies erfolgreich zu bewerkstelligen brauchen Sie Führungskräfte, die sich Ihrer Rolle, Ihrer Verantwortung und Ihrer Vorbildfunktion bewusst sind und die wissen, dass sich Menschen und Teams nicht auf Knopfdruck steuern lassen.

Inhalte

Das Führungskräftetraining  besteht aus drei Basis-Modulen sowie einem nachgelagerten vierten Modul. 
Die Inhalte der einzelnen Module, werden im Vorfeld mit den bestehenden Bedarfen des Auftraggebers abgeglichen und angepasst. Ebenso werden die Aussagen und Gedanken der bestehende Firmenphilosophie, Führungsleitbilder oder Leitsätze, die Vision des Unternehmens oder sonstige Statements in die Module eingearbeitet. 

  • Inhalte Modul 1 „Rolle und Position“
    Rollenklärung als Führungskraft: wo stehe ich im Führungsgefüge 
    und was bedeutet es für mich Führungskraft zu sein
    Vermittlung der theoretischen Grundlagen zum Thema Führung
    Auseinandersetzung mit der bestehenden Führungsphilosophie des Unternehmens
  • Inhalte Modul 2 „Führungstechniken“
    Vermittlung diverser Instrumente der Führung
    Grundlagen der Kommunikation & Gesprächsführung 
  • Inhalte Modul 3 „Souveränes Auftreten
    Führen auch schwieriger Gespräche mit Mitarbeitern
    Präsentationen vorbereiten und strukturiert moderieren
  • Inhalte Modul 4 „Umgang mit Konflikten“
    Grundlagen zum Thema Konflikt
    Umgang mit Konflikten an Hand von aktuellen Fallbeispielen erarbeiten

Methoden

Input wird vorwiegend interaktiv am Flip-Chart erarbeitet und   werden Gruppenarbeiten zur Vertiefung von Inhalten durchgeführt
Abwechslungsreiche, aktivierende Seminarmethoden werden teilnehmerorientiert verwendet
Es wird ausschließlich an konkreten, aktuellen Fallbeispielen der Teilnehmer gearbeitet
Teilnehmerunterlagen werden in Form „minimaler Leittexte“ ähnlich wie „Checklisten“ ausgegeben
Der Praxistransfer erfolgt durch schriftliche Umsetzungsvereinbarungen mit dem nächsten Vorgesetzten

Zielgruppe

Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte 

Meister, die bereits lange in einer Führungsposition sind, die ihre Führungskompetenzen auffrischen, vertiefen und an die aktuellen Firmengepflogenheiten hin anpassen möchten

 

Coaching | Training | Organisationsberatung in Osnabrück